Montag, 25. März 2013

Sunje

Als ich das Schnittmuster Sunje das erste Mal sah, war ich sofort hin und weg und wusste, das wird mein Schnitt (oder eher Mimis ;))
Dennoch hat es eine halbe Ewigkeit gedauert, bis ich es endlich geschafft habe die erste Sunje anzugehen. Dabei ist das Kleidchen trotz der vielen Teile schnell zu nähen. Nur das absteppen dauert etwas.
So genug gequatscht, Bilder:




Mimi trägt das Kleid im halbfertigen Zustand, da ich mir mit der Größe unsicher war. Der Schnitt beginnt ab 74/80. Da Mimi erst 68 trägt hab ich einfach ohne Nahtzugabe zugeschnitten. In der Breite hätte ein halber Zentimeter wohl nicht geschadet, aber es ist gut tragbar.
Der gemustete Jersey ist von Buttinette, der rote Jersey und das rote Bündchen sind von Michas Stoffecke.

Damit mache ich heute mit bei Meitlisache.

Lg Trine

1 Kommentar: