Montag, 11. Februar 2013

Fasching / Karneval

Alaaaaf, Helau oder was auch immer...
Ich hasse es. Um meinem Sohn das Vergnügen aber nicht vorzuenthalten hab ich ihm ein Kostüm genäht. Dabei war mir wichtig, dass es möglichst wenig kostet bzw. auch im Alltag getragen werden kann.
Da sich der Herr Sohn nicht entscheiden konnte, welches Kostüm er haben möchte, habe ich für ihn entschieden. Also wird er morgen als Pirat den Kindergarten unsicher machen ;)


Das Shirt kann Momo auch danach noch anziehen. Dazu hab ich aus schwarzem Baumwollstoff noch eine Weste und eine Piratenhose genäht. Zum Säumen und gleichzeitig zum Hervorheben habe ich einen Rollsaum genutzt. Angezogen könnte es dann etwa so aussehen:


Ich hoffe, dass ich Momo morgen ein Tragefoto entlocken kann ;)

Lg Trine

Kommentare:

  1. Cool und so einfach und sinnvoll ;-)
    Mein Junge hat nur ne Polizeiweste über sein weißes Shirt. Mir fehlt da auch ein wenig die Begeisterung ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Trine,
    dass ist ja mal ein echt cooles Kostüm. Da wäre meiner auch begeistert gewesen.
    Danke für den Tipp mit dem Reißverschluss das habe ich tatsächlich nicht gewusst. Sowas werde ich mir mal zulegen.
    Schönen Valentinstag!
    Grüßchen Sissi

    AntwortenLöschen