Freitag, 7. Dezember 2012

Made for Girls

Nachdem ich bis jetzt eigentlich nur für Jungs genäht habe, folge nun die Premiere für Mädchen. Für Mimi ist eine Tunika entstanden.

Schnittmuster 3, Ottobre 4/2012

Der Stoff ist ein gut abgelagerter Fleece von Buttinette, das Bündchen stammt von Sanetta. Genäht habe ich die Tunika in Größe 68. Da Mimi aktuell 62 trägt, hat sie jetzt ein Kleid ;)


Drunter trug sie heute früh noch ihren Schlafanzug, weil eine passende Leggings noch unter der Nähmaschine liegt. Bei der nächsten Tunika werde ich definitiv die Ärmel ändern. Die sind fast doppelt so weit wie der Arm und stehen dadurch komisch ab... Außerdem hab ich in der Anleitung gelesen, dass man für die Raffung Framilonband brauch. Hab ich aber nicht, weil ich nicht weiß was das ist, also hab ich improvisiert mit Schlüpfergummi. Gefällt mir so ganz gut.

Lg Trine

Kommentare:

  1. Wie süß. Sitzt gut das Kleidchen, aber stimmt, die Ärmel sind komisch. Versuch mal die Ärmel so zu machen wie bei der Amelie, da sind die nur angeschnitten.

    LG, Susann

    AntwortenLöschen
  2. Werd ich bei Gelegenheit mal probieren. Danke für den Tipp

    AntwortenLöschen